Wer sind wir?

  

 

Wir sind Michael und ich (Tina). Seit 2009 leben wir mittlerweile, umringt von Spargel- und Hopfenfeldern, in Reichertshofen, in der Holledau.

2006 sind wir - damals lebten wir noch in Bad Tölz - auf den Hund gekommen und nach einigen Telefonaten und E-Mails zog dann Ende 2006 Caruso bei uns ein. So kam ich auch zum ersten Mal mit Dummy-/Retrieverarbeit in Berührung und ich versuchte - nach bestem Wissen und Gewissen - hier Caruso auszubilden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist mir das dann glaube ich am Ende auch ganz gut gelungen.

Im März 2008 ist dann noch Lines bei uns eingezogen und die beiden waren von Anfang an ein Team. Lines ist Michaels Hund und die beiden haben sich an einem Workingtest E versucht und hatten dort jede Menge Spaß. Insbesondere Lines... Die Zwei haben aber auch sonst jede Menge Spaß miteinander, sei es beim Leinensäckchenwerfen, Klettern auf Baumstämmen, Ballspielen und sonstigen Dingen. 

Nach einiger Zeit, vielen Gesprächen und einiger Lektüre stand für mich fest, ich möchte den Jagdschein machen! Gesagt getan, so dass ich nach 9 Monaten "Schulbankdrücken", Schießübungen und praktischer Arbeit im Juni 2011 dann endlich meinen ersten Jagdschein lösen konnte. Und dann ging's los: Caruso wurde zu meinem Jagdhund bestimmt und im September 2012 habe ich ihn (erfolgreich) auf der Brauchbarkeitsprüfung des Bayerischen Jagdverbandes geführt. Wie der Zufall es wollte, habe ich seit 2011 die Möglichkeit, 5 Minuten von zu Hause in einem Niederwildrevier mitzugehen und ich genieße die Zeit in der Natur.

In den letzten 8 Jahren habe ich viel gelernt und mich mit Dingen befasst, die ich vorher nicht für möglich gehalten hätte. Aber es macht Spaß und ich freue mich auf das noch Kommende...